Aktuelle Position
Das Team
Schon früh begeisterten sich Paul Koller und Florian Piper für die große weiße Landkarte im Atlas. Grönland ist ein faszinierendes, aber nicht leicht zu bereisendes Land. Eine Durchquerung erfordert intensive Vorbereitung.

Der Plan einer Schiüberquerung von Küste zu Küste war geboren. Als Bergführer wanderte Paul oft mit seinen Gästen auf den Spuren des Eises. Florian hat als Expeditionsleiter auf einer Forschungsstation in der Antarktis gearbeitet und Grönland mehrmals im Winter und Sommer besucht. Zusammen möchten sie die „Spuren im Eis“ auch klimatisch und historisch ergründen.

Das Expeditionsteam ist seit dem 26. Mai 2006 unterwegs auf dem 600 km langen Weg durch Grönland. Die einzelnen Etappen sind dokumentiert in Texten, Fotos und Satellitenaufnahmen. 30 Tage Eis liegen vor ihnen.

Erfahren Sie mehr, die Reise hat begonnen...
Newsletter
Aktuelle Berichte über
Polarguide einfach
hier bekommen